Craniosakrale Osteopathie

Während Sie auf einer Behandlungsliege ruhen, führe ich sanfte Handgriffe am Körper und am Kopf aus. Durch diese werden sowohl das Nervenwasser - das um Gehirn und Rückenmark fließt - als auch die Schädelplatten eingeladen, sich wieder frei zu bewegen. 

Dies hat Einfluss auf alle Nerven des Körpers und somit auf den gesamten Organismus. 

 

Durch die Behandlung werden Körper, Geist und Seele in Einklang gebracht und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert. So kann der Körper wieder in Balance kommen. 

 

Sie tauchen in einen tiefen Zustand des Gehalten- und Getragenseins ein.

Dies finde ich insbesondere in der Schwangerschaft wichtig, da hier das tiefe Vertrauen in den eigenen Körper fühlbar wird. Dadurch wird eine natürliche und sanfte Geburt unterstützt. 

 

 

Craniosakrale Osteopathie hilft insbesondere in der Schwangerschaft bei

 

- Schmerzzuständen, z.B. Rücken-, Hüft- und Schambeinschmerzen

- Migräne und Kopfschmerzen

- Verdauungsproblemen

- emotionalen Beschwerden (Stress, Burn-out, Depression - auch im Wochenbett)

- Infektanfälligkeit

 

 

Diese ganzheitliche Technik bietet sich an zur 

 

- Drehung des Babys bei Steißlage 

- Geburtseinleitung bei Übertragung

- Rückbildung nach der Geburt

 

- Behandlung Neugeborener ( bei jedem Baby sinnvoll                                                                                                                                   - insbesondere bei "Schreibabys", Stillproblemen, Unruhe)

 

  

Kosten: 60€ pro Sitzung

 

Ort:  Behandlung in meinem Praxisraum in Sünching